Gundschule Wilhelmschule Castrop-Rauxel Logo

Herzlich willkommen
auf der Homepage der Wilhelmschule!

Wilhelmstraße 48
44575 Castrop-Rauxel
Telefon: 02305/18933

 

6. Vorlesetag 2020

Am 19.11.2020 war es wieder soweit: Vorlesetag in der Wilhelmschule. Und darauf wollte man trotz Corona auch 2020 an der Wilhelmschule nicht verzichten. Etwas Normalität muss es auch zu diesen Zeiten einfach im Schulalltag für die Kids geben. Als begeisterte Leserin von Kindheit an ist dieser Tag für Frau Goldbach immer ein ganz besonderer Tag, denn ihr ist es wichtig, den Kindern die Freude am Lesen zu vermitteln, denn Lesen ist das Tor zur Welt! Aufgrund Corona musste das gemeinsame Singen des Liedes "Lesen heißt auf Wolken liegen" auf dem Schulhof entfallen, aber es wurde zumindest beim Hineingehen in die Schule abgespielt. Sozusagen als Einstimmung auf das Vorlesen. Es kamen auch keine Vorleser*innen von außerhalb in die Wilhelmschule und es war auch keine Mischung der Jahrgänge möglich. Aber in jeder Klasse fand von 10.00 Uhr bis 11.00 Uhr eine Vorlesestunde statt. In einigen Klassen waren auch zwei schulinterne Vorleser*innen vor Ort, sodass die Klasse geteilt werden konnte. Die Gemütlichkeit ging etwas verloren, aber davon ließ sich niemand entmutigen. Die Kinder lauschten wie immer mit Begeisterung. Rahime aus der 3a bettelte im Anschluss so lange bei Frau Goldbach, bis sie das vorgelesene Buch "Armstrong" direkt am Wochenende ausleihen durfte, obwohl es eigentlich noch nicht zum Ausleihen fertig war. In der Klasse 4b backte Frau Hunsche mit den KIndern köstliche Waffeln und Frau Goldbach "schnorrte" auch eine. Natürlich wurden dabei alle Hygienebestimmungen eingehalten. Frau Heimann-Hindrichs ging mit ihrer Klasse 2b in die Turnhalle. Dort wurde das Buch "Mbongis Weg zur Schule" vorlesen und handlungsorientiert "miterlebt". Die Kokosnuss musste mit einem Arm hochgehoben werden, man kletterte auf einen Baum - Sprossenwand, nutzte das Rollbrett, hüpfte auf dem rechten Bein und trank am Schluss Kakao. Natürlich alles auf Abstand und mit Desinfektionsspray unterm Arm der Lehrkraft. Hier einige Impressionen vom Vorlesetag.

Hier gibt es noch weitere Fotos zu sehen.

Homepage AG - Wir stellen uns vor

Hier findet man unsere Steckbriefe:

Bitte anklicken!

Jana

Johanna

Lucas

Philip

Simon

Konstantin

Wir helfen anderen

Frau Dörffer (Schulpflegschaftsvorsitzende) - Frau Grüning (stellvertr. Schulpflegschaftsvorsitzende) - 2 Helfer von der Castroper Tafel

In der ersten Woche im November sammelte man an der Wilhelmschule für die Castroper Tafel Lebensmittel und Hygieneartikel, die die Kinder im Eingangsbereich in Kisten legen konnten. Da kamen einige Kisten und auch volle Tüten zusammen. Die Idee dazu kam von unserer Schulpflegschaftsvorsitzenden Kim Dörffer und seit 2018 wird einmal im Jahr gesammelt. Aufgrund der Corona-Pandemie musste die Spendensammlung allerdings 2020 zweimal verschoben werden. Aber nun hat es ja geklappt.

Die Wilhelmschule möchte mit dieser Aktion die Arbeit der Castroper Tafel unterstützen. Frau Goldbach (Schulleiterin), den Lehrkräften, den Eltern und den Kindern ist es wichtig, Menschen zu unterstützen, die nicht so viel haben, denen es nicht so gut geht. Die Castroper Tafel gibt diese Lebensmittel und Hygieneartikel an Bedürftige weiter. Bedürftig sind für die Castroper Tafel Menschen mit niedrigem Einkommen oder geringer Rente. Außerdem unterstützt sie auch Einrichtungen wie Kindergärten oder Schulen.

Zwei Helfer von der Castroper Tafel waren vor Ort, um die Sachspenden dankend abzuholen. Aufgrund der Corona-Pandemie fand die Übergabe erstmals ohne die Kids der Wilhelmschule statt.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen, die für diese Aktion etwas gespendet haben.

Neuigkeiten - Corona

02.11.2020

Die Bezirksregierung Münster informierte uns heute, dass Elternabende, Schulfeste sowie Tage der offenen Tür bis zum 30.11.2020 aufgrund der aktuellen Corona-Bestimmungen verboten sind.

Den Elternsprechtag verlegen wir deshalb in den Dezember (1. - 3. Jg.).

Der Infoabend zum Thema Übergang in die weiterf. Schulen entfällt am 12.11.20. Er soll aber - wenn möglich - am 01.12.2020 um 19.00 Uhr nachgeholt werden. Sie erhalten dafür eine neue Einladung.

Der Selbstverteidigungskurs für den 3. Jahrgang wird ins Frühjahr verlegt.

Die Schnuppertage für den 4. Jahrgang am EBG entfallen ebenfalls und werden nicht nachgeholt.

Ein bisschen Normalität in Corona-Zeiten

Und wenn es nur die neue Regel des Monats für den Monat November ist!!

Unser Streitschlichterteam

neu: Infos zur Corona Pandemie

Infos zur Corona Pandemie finden Sie nun immer unter: Unsere Schule - Corona

Das neue Schülerparlament ist gestartet

Die Vertreter*innen des Schülerparlaments 2020/21

hinten: Simon, Jana, Maxime, Hanni, Janne, Eren (4. Jg.)

Mitte: Christos, Aaron, Noah (3. Jg.)

vorne: Victoria, Sina, Lenja (3. Jg.)

Die Kinder aus der 4c fehlen, da diese Klasse aktuell auf Klassenfahrt ist. Nach den Herbstferien wird noch einmal ein Foto gemacht.

Hier geht es zum Protokoll der 1. Schülerparlamentssitzung.

Und noch eine Klasse auf Klassenfahrt

Heute startete die letzte 4. Klasse Richtung Jugendwaldheim Raffelsbrand in Hürtgenwald. Alle warteten ungeduldig mit den Eltern und viel Gepäck auf den Bus, der dann aber doch noch pünktlich um die Ecke kam. Wir wünschen der Klasse 4c besseres Wetter als die Wettervorhersage ansagt, viel Spaß und unvergessliche Momente mit Frau Knoblauch und Frau Haßfeld. 


Projektwoche: Umweltdetektive unterwegs

Die Projektwoche 2020 steht unter dem Motto "Umweltdetektive unterwegs". Hier geht es weiter zu ganz vielen Berichten und Fotos. Viel Spaß beim Lesen und Anschauen der Fotos.

4. Jg. Papierschöpfen

Klasse 2b: Ausflug zum Grugapark zur Schule Natur

Die Klasse 1b beim EUV Stadtbetrieb Castrop-Rauxel zu Besuch: Mülltrennung.

Müllsammelaktion der Klasse 2a

Die Klasse 3b machte einen Ausflug zum Natur- und Begegnungsbauernhof.

"Motte will MEER!" - ein mitreißendes Theaterstück vor Ort an der Wilhelmschule

Die Klasse 2a sortiert Müll auf dem Schulhof.

Malaktion in der Klasse 2b

Klasse 2c: Müllsammelaktion im Wald, Picknick auf dem Spielplatz und dann noch eine kreative Phase im Klassenraum

4. Jg.: Die "Ich säe Kresse-Aktion" beendete die Projektwoche.

3c und 3a unterwegs auf dem Natur- und Begegnungsbauernhof in Ickern

5. Aktionstag: Zu Fuß zur Schule

Am 24.09.20 beteiligte sich die Wilhelmschule zum 5. Mal an dem Aktionstag Zu Fuß zur Schule. Die Wetterprognose war nicht gerade gut, aber dann war es doch wieder trocken. Also konnten die Regenschirme zu Hause bleiben. Ab 7.00 Uhr wurde alles aufgebaut und die Helfer*innen warteten auf die Kids. Natürlich unter Beachtung der Corona-Hygieneregeln. Also mal ein Foto mit Maske!

Hier geht es weiter zu dem ausführlichen Bericht und zu ganz vielen Fotos.