Gundschule Wilhelmschule Castrop-Rauxel Logo

Puppentheater: Drachen zähmen leicht gemacht

Puppentheater in der Wilhelmschule

Seit ewigen Zeiten herrscht eine tiefe Feindschaft zwischen Wikingern und Drachen. Hicks, der Sohn des Clan-Chefs, möchte auch gerne mitkämpfen, wird aber immer von seinem dickköpfigen Vater nach Hause geschickt.  Mit einer selbst gebauten Drachenabschussmaschine setzt Hicks einen der gefährlichsten Drachen außer Gefecht. Am nächsten Morgen geht er heimlich zur Abschussstelle und beobachtet den verletzten Drachen. Da macht er eine sonderbare Entdeckung...

Diese spannende Geschichte für Kleine und Große haben 10 Kinder (Emelie, Franz, Gina, Morten, Chiara, Mattis, Emely, Daniel, Hanna und Leon) im Rahmen der OGS auf die Puppenbühne gebracht.

Selbstgebaute Puppen und Kulissen, viel Spielfreude und Witz haben das Publikum während der Premiere am 19.7.2011 begeistert. Da gab es nach dem Happy End viel Applaus.

 

Klasse 3b gewinnt die Geschichtsrallye 2011