Gundschule Wilhelmschule Castrop-Rauxel Logo

Weltkindertag an der Wilhelmschule

Castrop-Rauxel, 20.09.2015

Am Sonntag, 20.09.15, fand zum ersten Mal der Weltkindertag an unserer Wilhelmschule statt.

Nach der offiziellen Begrüßung durch die Schulleiterin und den stellvertr. Bürgermeister präsentierte der Schulchor unter Leitung von Frau Lehwald einige Lieder. Das Publikum war begeistert. Die Kinder des 2. Jahrgangs bewiesen anschließend ihr Gesangs- und Tanztalent, indem sie den Kika-Tanz vorführten. Die Gäste applaudierten stürmisch. Danach trat das Lager 1 auf und zeigte unter Leitung von Herrn Seiler, was es kann. Einige Mitglieder waren früher übrigens Schüler der Wilhelmschule.

Das Motto des diesjährigen Weltkindertages lautete: Wir Kinder für ein kunterbuntes Miteinander. Dazu wurde vom Team Jugendarbeit, den Jugendzentren, der Wilhelmschule und den Kindertageseinrichtungen aus Rauxel bzw. Deininghausen ein kunterbuntes Programm zusammengestellt.

Es gab:

  • eine Hüpfburg zum Springen und Toben

  • Bastelstationen (z.B. Herstellung von Buttons, Türschildern, Bildern auf Keilrahmen, Pompon-Igeln, Loom-Bänder)

  • die Gestaltung eines Bilderrahmens mithilfe von Handabdrücken

  • Schminkstände

  • Airbrush-Tatoos

  • eine „Brauseküche“

  • eine Luftballonaktion

  • ein Bobby-Car-Rennen

  • eine Kistenrutsche

  • eine Kistenkletterstation

Für das leibliche Wohl war der Förderverein der Wilhelmschule zuständig. Viele Eltern unserer Schule spendeten Kuchen bzw. internationale Gerichte oder halfen aktiv an diesem Tag mit. Dafür sagen wir dem Förderverein und allen helfenden Eltern DANKE! Gleichzeitig bedanken wir uns bei allen Organisatoren und Unterstützern des Weltkindertages ganz herzlich.

 

Projektwoche Sport Vorlesewettbewerb im AGORA-Zentrum