Gundschule Wilhelmschule Castrop-Rauxel Logo

Aktionstag: Zu Fuß zur Schule

Am 22.09.16 fand an der Wilhelmschule erstmals der Aktionstag Zu Fuß zur Schule statt. Durch den täglichen Bring- und Holverkehr kommt es vor der Schule immer wieder zu gefährlichen Situationen für die Schüler/innen. Ziel des Aktionstages war es, dass möglichst keine Schüler/innen direkt mit dem Auto zur Schule gebracht wurden. Für Kinder, die einen weiteren Schulweg haben, wurden extra zwei Sammelpunkte eingerichtet und von dort aus begleiteten dann Mütter die Kinder zu Fuß zur Schule (walking bus).

Die Kinder, die an diesem Tag zu Fuß bzw. mit dem Schulbus zur Schule kamen, erhielten einen Willi- bzw. Busstempel auf ihre Hand. Die örtliche Polizei unterstützte die Aktion.

Im Unterricht wurden verschiedene Aktionen durchgeführt. So gab es einen Tornister-Check, ein gesundes Frühstück, Zu Fuß zur Schule-Buttons wurden gebastelt, Sport getrieben …

Nach der 2. Pause sangen alle Kinder der Wilhelmschule zusammen auf dem Schulhof das Zu Fuß zur Schule-Lied. Die Klassen, die die meisten Fußgängerkinder (einschließlich Buskinder) hatten, bekamen ein Twister-Spiel für die Regenpausen. Das waren 9 von 11 Klassen. Ein tolles Ergebnis!

Ohne Frau Dörffer und Frau Omidi, die Schulpflegschaftsvorsitzenden, die im Vorfeld alles organisiert hatten, und ohne die Hilfe der vielen anwesenden helfenden Mütter und Väter wäre diese Aktion nicht möglich gewesen! Der Förderverein hat außerdem alle Preise finanziert. DANKE!!!

Am Ende des Tages erhielt jedes Kind, das zu Fuß oder per Bus gekommen war,  eine Urkunde, einen Sticker und einen Lutscher. Da war die Freude groß!

Das war ein schöner Tag für alle Mädchen und Jungen der Wilhelmschule!

Nun hoffen wir, dass auch weiterhin so viele Kinder zu Fuß oder mit dem Schulbus zur Wilhelmschule kommen und die Eltern ihre Kinder nicht mit dem Auto bringen und direkt vor der Schule parken.

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die neuen I-Männchen sind da! Der Elch Emil in der Wilhelmschule