Gundschule Wilhelmschule Castrop-Rauxel Logo

Ein tränenreicher Abschied

Heute fand mit allen Schülerinnen und Schülern zusammen traditionsgemäß die Verabschiedung unserer 4. Schuljahre statt. Zuerst hielt Frau Goldbach eine kurze Rede. Die ersten Taschentücher wurden schon gezückt. Anschließend begann das Programm, das die 3. Schuljahre für unsere Vierten eingeübt hatten. Youssef, Elias und Clara führten uns wie kleine Profis durch das Programm.

Zuerst wurde das Theaterstück Wer wird Superschüler? vorgeführt. 

Emilia spielte mit viel Talent die Quizmeisterin.

Den Schülerinnen und Schülern, die Superschüler werden wollten, wurden verschiedene Fragen gestellt. Die vier Showgirls präsentierten die verschiedenen Lösungsmöglichkeiten mit großer Eleganz.

So wurde z.B. gefragt:

Wie nennt man die erste Schule, die ein Schüler besucht?

A. Baumschule      C: Grundschule

B: Fahrschule       D: Tanzschule

Unsere Kleinen mussten erst mal nachdenken. Unsere 4. Klassen waren von den Fragen sehr amüsiert und kommentierten sie zwischendurch mit lustigen Bemerkungen.

Die Superschülerinnen wurden Ela und Ida - oder ist das Luise? Diese Zwillinge sind einfach kaum zu unterscheiden!

Der Chor trat unter Leitung von Frau Lehwald auf und sang wie immer wunderschöne Lieder. Einige Kinder sangen zu dritt ein Solo und alle waren von dem Mut dieser Mädchen begeistert.

Danach folgte unser Wilhelmschulentanz, den alle Kinder gemeinsam tanzten: den Kika-Tanzalarm. Den beherrschen mittlerweile alle Kids perfekt. Note: 1!

Frau Heimann-Hindrichs motivierte die Kinder des 4. Jahrgangs so lange, bis alle aufstanden und mittanzten.

Im Anschluss wurde ein Regenbogenlied vom 3. Jahrgang gesungen und die Viertklässler/innen bekamen eine kleine Regenbogentüte mit Wünschen geschenkt.

Das Programm endete mit dem Lied Alte Schule, altes Haus, dass die 3. und 4. Schuljahre gemeinsam sangen. Nun flossen die Tränen in Strömen. Auch Frau Goldbach wischte zwischendurch ein paar Tränen weg.

Gratulation! 2. Platz bei der Geschichtsrallye geht an die Klasse 3c