Gundschule Wilhelmschule Castrop-Rauxel Logo

Unsere Schaukeln sind da! Hurra!

Im Juni 2016 befragten wir unsere Schülerinnen und Schüler, welches Spielgerät sie sich noch für den Schulhof wünschen. Man war sich einig, dass man gerne Schaukeln haben möchte. Auf Nachfrage wünschten sich 10 von 11 Klassen keine 2. Nestschaukel, sondern normale Schaukeln.

Am 23.11.17 war es schon soweit, die Schaukeln konnten eingeweiht werden. Zuerst sang unser Schulchor das Lied Ich wünsch mir was. Eine Strophe wurde sogar von Frau Lehwald als Chorleiterin angepasst und handelte von Schaukeln, die man sich wünscht. Danach hielt Frau Goldbach eine kurze Rede. Aus jedem Schuljahr saß ein Kind auf einer Schaukel. Auf der 1. Schaukel saß Simon aus der 1a, auf der 2. Schaukel Amir aus der 2b, auf der 3. Schaukel saßen die Zwillinge Ida und Luise aus der 3c und auf der 4. Schaukel Marie aus der 4c. Dahinter standen die anderen Kinder der Klasse. Vor der offiziellen Eröffnung der Schaukeln musste aber noch ein Geburtstagskind gefeiert werden. So sangen alle für Simon, 1a: Happy birthday to you! Herr Kruck, Sparkasse Vest, und Frau Vogt und Frau Westerheide, Förderverein, durchschnitten das Flatterband. Nun konnte die 1. Runde geschaukelt werden. Die Schaukelsaison an der Wilhelmschule ist eröffnet. Wir wünschen allen Kindern dabei ganz viel Spaß!

Unser Dank gilt allen Sponsoren, die uns unterstützt haben: den Eltern der Schule, dem Förderverein und der Sparkasse Vest.

Der Schulchor startet mit dem Lied Ich wünsch mir was.

Auf den Schaukeln sitzen:

Schaukel 1: Simon, unser Geburtstagskind, aus der 1a

Schaukel 2: Armin, 2b

Schaukel 3: Ida und Luise, die Zwillinge aus der 3c

Schaukel 4: Marie, 4c

Endlich ist es soweit! Herr Kruck, Sparkasse Vest, sowie Frau Vogt und Frau Westerheide vom Förderverein zerschneiden das Absperrband. Da jubeln alle Kinder!

Und nun kann auch geschaukelt werden.


Kaum sind die Kinder weg, schaukeln Frau Ostermann, unsere Hausmeisterin, und Frau Großmann aus der OGS gemeinsam um die Wette. Aber Frau Heimann-Hindrichs hat sie ertappt, schnell von Frau Goldbach den Fotoapparat geholt und ein Foto gemacht.

Da können also auch die Erwachsenen nicht widerstehen!

3. Vorlesetag an der Wilhelmschule Hurra! Hurra! Der Nikolaus war da!