Gundschule Wilhelmschule Castrop-Rauxel Logo

Radfahren im Straßenverkehr

Am letzten Tag vor den Herbstferien startete das Radfahrtraining im 4. Schuljahr. Herr Schwenken hat ein anderes Aufgabenfeld und unser neuer Verkehrspolizist heißt nun Herr Weinhold. Mit Humor und dem richtigen Gespür im Umgang mit unseren Schülerinnen und Schülern lief das 1. Radfahrtraining im Straßenverkehr ohne Probleme ab. Zuerst musste man das Fahrrad zur Amtsstraße schieben. Dort startete man und übte das Anfahren. Hindernisse mussten umfahren werden und das Abbiegen durfte man natürlich auch nicht vergessen, sonst landete man am Schluss nicht an der Wilhelmschule. Aber alles klappte gut und am Ende mussten alle nur aufpassen, dass sie auch noch richtig absteigen. Das Wetter spielte mit und das war der perfekte Unterrichtsinhalt für den letzen Schultag. Wie immer danken wir allen helfenden Eltern des 4. Jahrgangs!

Alle freuen sich schon auf das 2. Radfahrtraining in November, falls das Wetter auch an dem Tag dann mitspielt.

Eine Fahrradschlange auf dem Weg zur Amtsstraße. "Puuh, ganz schön steil, dieser Hangweg!", dachte da doch so manches Kind.

Herr Weinhold erklärte noch mal dies und das. Dann ging es endlich los. Alle konnten es kaum noch abwarten.

Beim Umfahren von Hindernissen musste man an ganz schön viele Punkte denken. Da rauchte doch der eine oder andere Kopf.

Tag der offenen Tür 2018 Spielen macht Spaß!!!