Gundschule Wilhelmschule Castrop-Rauxel Logo

Unsere neuen I-Männchen sind da

Am Donnerstag, 30.08.18, war für 83 I-Männchen ein aufregender Tag, denn sie wurden an der Wilhelmschule eingeschult. Nach einem sehr schönen Gottesdienst zum Thema Jeder ist wichtig in der Heilig Kreuz Kirche ging es zur feierlichen Einschulungsfeier auf den Schulhof der Wilhelmschule. Überall sah man strahlende Gesichter. Und in diesem Jahr spielte das Wetter wieder mit. Sogar die Sonne ließ sich zeitweise mal zwischen den Wolken blicken. Frau Goldbach als Schulleiterin begrüßte die "Neuen" ganz herzlich und war "genauso aufgeregt" wie die Kleinen. Das Kribbeln im Bauch war wie in jedem Jahr wieder zu spüren. Dann trat unter Leitung von Frau Lehwald der Schulchor auf und sang das Lied Willkommen. Die Zweitklässler starteten ihr Programm mit dem Lied Wir öffnen unsere Herzen. Danach berichteten sechs Schülerinnen und Schüler vom Ernst des Lebens. Weiter ging es mit dem Niko Rap. Das Gedicht Wenn ein Löwe in die Schule geht begeisterte alle. Insbesondere der Löwe erzeugte viele Lacher im Publikum. Mit dem englischen Bewegungslied If you're happy und you know it endete die Vorstellung.

Anschließend gingen unsere I-Dötzchen mit ihren neuen Klassenkameraden und ihren Lehrerinnen in ihre Klassen und erlebten ihre erste Unterrichtsstunde. Dann war die Schule zum ersten Mal aus und zu Hause konnten die Kinder endlich ihre wunderschönen Schultüten auspacken. Vielleicht erzählen sie Frau Goldbach auch, was sie darin entdeckt haben. Ach ja, Hausaufgaben gab es auch direkt auf!

Die Eltern hatten während des Unterrichts die Gelegenheit, sich im Elterncafé zu stärken, das die Eltern des 2. Jahrgangs mit Unterstützung unseres Fördervereins ausrichteten. Dabei spendeten sie 593,43 €. Da sagen wir doch DANKE SCHÖN!

Eine sehr gelungene Veranstaltung, die den Erstklässlern einen tollen Schulstart gestaltete.

Und hier noch einige Fotos:

Am Ende des Einschulungsgottesdienstes bekam jedes Kind ein Puzzleteil geschenkt, um daran erinnert zu werden, dass es nun ein wichtiges Puzzleteil der Wilhelmschule ist.

Viele Gäste waren zu Besuch in der Wilhelmschule. Da war der Schulhof ganz schön voll.

Gespannt warteten unseren neuen drei 1. Klassen darauf, dass es endlich losging. Aber erst mussten noch einige Mütter und Väter Fotos machen.

Zu Beginn der Einschulungsfeier sang der Chor das Lied Willkommen. Schick sahen unsere Chorkinder mit den roten T-Shirts aus!

Im Anschluss begann dann das Programm, das der 2. Jahrgang gemeinsam eingeübt hatte. Zuerst trällerten die Kids Wir öffnen unsere Herzen.

Johanna und Marie führten uns problemlos durch das Programm.

Danach berichteten sechs Kinder aus den drei Klassen vom Ernst des Lebens.

Beim Niko Rap war die Klasse 2a voll dabei.

Die Klasse 2c präsentierte ein kleines Stück mit dem Namen Wenn der Löwe in die Schule geht. Mit viel Spaß waren alle dabei. Der Löwe brachte alle zum Lachen.

Neben dem Löwen kam auch noch ein Hase vorbei.

Der Igel war ganz schön müde und schnarchte ziemlich laut.

Ach ja, man stellte fest, dass man das Lesen in der Schule lernt ...

... und natürlich auch das Schreiben.

Die Einschulungsfeier endete mit dem Song If you're happy and you know it. Da waren alle in action!

Am Schluss bekamen unsere Kleinen noch ein Geschenk. Ein Lesezeichen kann man doch bald gut brauchen!

Nachdem die I-Männchen in den Klassen waren, konnten sich die Eltern, Geschwister und Verwandten bei Kaffee, Kuchen und Brötchen im Elterncafé stärken.

 

Die Zahnfee zu Besuch in der Wilhelmschule