Gundschule Wilhelmschule Castrop-Rauxel Logo

Vorhang auf! Manege frei!

Am 1. Juli 2019 standen unsere Artistenschülerinnen und -schüler der Willi-Artistenschule an der Turnhallentür Spalier und erwarteten ganz aufgeregt ihr Publikum, welches sie mit einem Willkommenslied begrüßten.

Es kamen nicht nur die Eltern, die Klassenlehrerinnen, Frau Richardson und Frau Goldbach. Nein! Auch einige Gruppen aus unserer OGS wollten sich unbedingt die Zirkusvorstellung anschauen, die die Artistenkinder ein Jahr lang mit Frau Lehwald und Frau Heimann-Hindrichs einstudiert haben.

So wechselten unsere Artisten unter dem Schwungtuch die Plätze, Tiere krochen aus dem Iglu und liefen winkend durch die Manege.

Jongleure, Seilchenspringer, Reifenkünstler und Tellerdreher (in tollen Kostümen) machten unsere Manege bunt.

Jede Aktion wurde natürlich von unserer Zirkusdirektorin Frau Lehwald angekündigt, die charmant durch das Programm führte.

Jedes Zirkuskind bekam den Applaus des Publikums, als es mit Schirm, Reifen oder Chiffontüchern über „das Seil“ balancierte.

Beim Umbau halfen die Großen aus der OGS mit. Super, solche Assistentinnen und Assistenten konnte Frau Heimann-Hindrichs doch gut gebrauchen. Auch, wenn es an einer Stelle etwas chaotisch wurde.

Aber wenn das Publikum dachte, dass dies schon „gefährlich“ wäre, da hatte es sich getäuscht! Nun wurde über eine Wippe balanciert und manchmal reichte Frau Heimann-Hindrichs doch die Hand, wenn die Wippe zu sehr wackelte.

Die rollenden Körper und die Pyramidos schlossen die gelungene Vorstellung dann ab.

Dabei rollte man alleine - mehr oder weniger in alle Richtungen - oder dann auch zu zweit.

Tosender Applaus belohnte unsere Artistenkinder und Frau Goldbach bedankte sich bei unseren Artisten, Frau Lehwald, Frau Heimann-Hindrichs und den Eltern für das Schminken und Abbauen der Manege.

Nach der Vorstellung beschwerte Maira sich bei Frau Heimann-Hindrichs augenzwinkernd: „Es hat sich niemand bei uns bedankt, dass wir beim Umbau geholfen haben!“ Ein ganz dickes Dankeschön an Amy, Linus, Julian, Maira, Sammy und Malin aus der Klasse 4b, die uns so unterstützt haben!

Wir feiern Geburtstag: 110-Jahre-Wilhelmschule Geschichtsrallye 2019 - Toll gemacht!