Gundschule Wilhelmschule Castrop-Rauxel Logo

Unser Trixitt-Schulsport-Event

Am Donnerstag, 19.09.19, war es soweit. Zum ersten Mal fand an der Wilhelmschule ein Trixitt-Schulsport-Event statt. Alle Kinder starteten mit den Klassenlehrerinnen und dem Klassenlehrer um kurz nach 8.00 Uhr Richtung Sportstadion an der Bahnhofstraße. Einige Eltern begleiteten neben weiteren Lehrkräften die Klassen. Außerdem war die Polizei vor Ort, um die über 300 Personen beim Übergang der ersten beiden großen Straßen zu sichern. Danke schön! Es war zwar anfangs noch recht frisch, aber die Sonne schien und es wurde immer wärmer.

Unser kleines Sonnenmännchen Willi sagt immer: "Unser Willi ist der Hit! Wir sind freundlich und auch fit!" In diesem Sinne sollte es an diesem Tag ganz viele Aktionen mit spannenden Wettkämpfen und vielen außergewöhnlichen sportlichen Herausforderungen geben. Die Wettkämpfe orientierten sich an den Lehrplänen für den Sportunterricht und wurden durch das Trixitt-Team organisiert und durchgeführt. Die gesamte Finanzierung übernahm der Förderverein, wobei ein kleiner Teil durch den Trixitt-Fördertopf gesponsert wurde. Auch hier: Merci!

Ziel des Tages war es, die Klassengemeinschaften zu stärken sowie den Teamgeist und das Miteinander im Schulleben.

Nach der Ankunft erhielt jede Klasse Leibchen, die die Kinder überzogen. Dann ging es ins Fußballfeld zum Aufwärmtraining. Dabei lernten die Kids auch die Teamer kennen, die die vier Jahrgänge betreuten.

Danach verteilten sich die Klassen im Sportstadion auf die verschiedenen Sportaktionen.

a) Schießbude (Menschenkicker)

Bei der Klasse 3a stand Germain im Tor. Und man gewann 2:0. Super!

b) Kängurusprung

Wie weit springt jeder? Weit - weiter - am weitesten? Eifrig wurden dabei Punkte gesammelt.

c) Floorball

Maja stand im Tor und war bereit, den Ball zu halten.

Hier wurden die Spieler richtig angefeuert! So soll es sein! "3c vor, noch ein Tor!" schallte über den Platz.

d) Speedmaster

Natürlich durfte der Schultanz der Wilhelmschule zwischendurch nicht fehlen, der KiKa-Tanzalarm. Einige Kinder aus dem 4. Jahrgang tanzten ihn sogar vor.

Und auch die Teamer machten eifrig mit. Aber ehrlich gesagt, unsere Kids konnten den Schultanz deutlich besser tanzen!

Und wer kam zwischendurch auch noch vorbei? Der Hunger! Mm, wie das schmeckt!

e) Fußball

Wo bleibt der Angriff? Anna war bereit, den Ball zu halten.

f) Volltreffer

Alle warteten gespannt auf die Auswertung. Wie viele Punkte haben wir denn geholt?

g) Ballerecke

Zuerst gab es natürlich immer eine Erklärung des Spiels.

Na, hier entspannte sich aber jemand ganz in aller Ruhe in der Ecke.

h) Ausdauerlauf

Na, auf das Foto verzichten wir.

Dafür gibt es noch einige nette Schnappschüsse zu sehen, die zeigen, wie viel Spaß unsere Kids - und auch einige Mütter - heute hatten.

Am Schluss erhielt jede Klasse eine Medaille. Da freuten sich alle diebisch.

Große Malaktion auf dem Schulhof 4. Aktionstag: Zu Fuß zur Schule