Gundschule Wilhelmschule Castrop-Rauxel Logo

Aktionen für unsere Kids

Januar 2017

Auch, wenn wir es uns noch so sehr wünschen, scheint nicht jeden Tag die Sonne in Castrop-Rauxel. Damit die Kinder der Wilhelmschule sich aber in den Klassen nicht langweilen, wenn sie ihre Regenpausen dort verbringen müssen, hat der Förderverein auf Wunsch der Klassenlehrerinnen für jede Klasse Spiele für drinnen angeschafft.

So gibt es nun in den Klassen z.B. S.O.S. Affenalarm, Eier-Matsch, Balla-Balla, Activity Junior und/oder Igelbälle. Igelbälle? Ja, mit denen werden sich unsere Kids in den Regenpausen gegenseitig massieren und dann total entspannt rekordverdächtige Leistungen in den anschließenden Unterrichtsstunden erbringen. Da kann ja nichts mehr schief gehen!

Und zum Schluss sagen 283 Schülerinnen und Schüler sowie alle Lehrerinnen und Lehrer: DANKE! :)

 

Die neuen Spiele für die Regenpausen wurden in der Klasse 2b mit großem Jubel und Applaus begrüßt. Hier nun einige Kommentare der Kinder:

"Ich finde die Spiele alle besonders gut!" (Linus, 7 Jahre)

"Mir gefällt der Eier-Matsch toll!" (Noel, 7 Jahre)

"Ich finde die Massagebälle sind eine tolle Idee!" (Mia, 7 Jahre)

"Ich habe das Spiel S.O.S. Affenalarm zu Hause und das macht richtig Spaß!" (Emily, 7 Jahre)

"Durch die Spiele haben wir in den Regenpausen jetzt viel mehr Spaß!" (Amar, 8 Jahre)

 

 

Februar 2017

Kaum ist das 1. Halbjahr beendet und schon steht die 1. Preisverleihung im Rahmen der schulinternen Antolin- und Zahlenzorrowettbewerbe an. Alle Klassen nehmen ab dem 2. Schuljahr daran teil.

Pro Klasse werden drei Sieger/innen für den Antolinwettbewerb ermittelt. Welche Kinder waren die eifrigsten Leser/innen der Klasse? Wie viele Punkte haben sie dabei online gesammelt. Nur wer genau liest und die Fragen zum Buch richtig beantwortet, kassiert eifrig Punkte ein.

Nun soll es aber auch Kinder geben, was ich als Leseratte gar nicht verstehen kann, die nicht gerne lesen. Nun diese Kinder können an unserer Schule am Zahlenzorrowettbewerb teilnehmen. Hier geht es um das Rechnen und dabei können wieder eifrig Punkte gesammelt werden. Auch hier gibt es pro Klasse drei Sieger/innen, die ermittelt werden.

Alle Siegerkinder erhalten vom Förderverein im Rahmen einer Preisverleihung in der Aula einen kleinen Preis und eine wunderschöne Urkunde, die der Förderverein immer für die Kinder ausdruckt.

 

Die Sieger/innen am 01.02.17 heißen (oben Antolin, unten Zahlenzorro):

 

2a                   2b                       2c

1. Klara Vogt                 1. Amelie Schneider            1. Fynn Stypers

2. Maya Kirch               2. Emily Müller                    2. Ida Vierhaus

3. Till Krautwurst       3. Christopher Treutler      3. Fabio Peglow


1. Maya Kirch                1. Christopher Treutler      1. Ida Vierhaus

2. Klara Vogt                2. Amelie Schneider           2. Luise Vierhaus

3. Edvin Alic                 3. Finn Böing                       3. Raghad Rajab

 

 

3a                                3b                       3c

1. Julian Kiel                1. Kevin Latta                      1. Laleh Omidi

2. Jan Pegert              2. Johanna Dörffer             2. Alexander Treutler

3. Hanno Jostes          3. Simon Klinke                   3. Gregor Heinen

 

1. Dilan Turan             1. Kevin Latta                      1. Laleh Omidi

2. Jan Pegert             2. Johanna Dörffer             2. Laura Meiring

3. Julian Kiel              3. Louis Baksch                   3. Lena Plichta

 

 

4a                               4b                       4c

1. Greta Knoop            1. Victoria Graniczny           1. Jonas Goedecke

2. Hannah Koll             2. Noah Schlegel                 2. Christian Jedrzejczyk

3. Vanessa Bohne        3. Ben Schlegel                   3. Jessica Lupp


1. Hannah Koll               1. Ben Schlegel                  1. Christian Jedrzejczyk

2. Greta Knoop             2. Noah Schlegel               2. Jonas Goedecke

3. Erik Korsten            3. Eslem Tosun                  3. Jessica Lupp

 

Leider fehlen auf den Fotos aufgrund von Erkrankungen einige Kinder.

 

 

Geschenkgutscheine! Davon kann man sich als Gewinner/in dann einen kleinen Wunsch erfüllen!

 

 

Wir über uns Waffelbacktag