Gundschule Wilhelmschule Castrop-Rauxel Logo

Regel des Monats

Seit dem Schuljahr 2012/13 gibt es in der Wilhelmschule die "Regel des Monats". So wollen wir uns gegenseitig an einzelne Regeln, die das Schulleben schöner machen, immer wieder erinnern. Die Auswahl der Regeln treffen die Lehrerinnen gemeinsam mit den Mitgliedern des Schülerparlaments.

... November und Dezember 2018

... August und September 2018


... Juni/Juli 2018

... Mai 2018

... April 2018

... März 2018

... Februar 2018

... Januar 2018

... Dezember 2017

... November 2017

... Oktober 2017

... September 2017

... Juni 2017

... Mai 2017

... April 2017

 

... Februar + März 2017

 

... Januar 2017


 

... Dezember 2016

 

... November 2016

 

...Oktober 2016

 

...August/September 2016

 

...Juni 2016

 

...Mai 2016

 

...April 2016

 

...März 2016

 

... Februar 2016

 

...Januar 2016

 

...November 2015

 

...Oktober 2015

 

... September 2015

 

...August 2015

 

...Juni 2015

 

...Mai 2015

 

 

... März/April 2015

 

 

... Februar 2015

 

... Januar 2015

 

... bis Weihnachten 2014

 

...Oktober 2014

 

...September 2014

Falls du um 8.00 Uhr Unterricht hast, so kannst du schon ab 7.45 Uhr in die Klasse gehen. Die Lehrerinnen der Wilhelmschule erwarten, dass ALLE Kinder um 8.00 Uhr im Klassenraum sind und dann auch auf ihren Plätzen sitzen, sodass wir mit dem Unterricht pünktlich beginnen können.

Leider kommen immer wieder sehr viele Kinder zu spät!!!

Diese Fehlzeiten werden natürlich von den Klassenlehrerinnen notiert und - falls diese Verspätungen immer wieder vorkommen - im Zeugnis unter Bemerkungen notiert.

Frau Goldbach bittet die Eltern, Ihr Kind rechtzeitig morgens zur Schule zu schicken bzw. zu bringen.

Falls der Bus sich einmal verspätet, kommen ja alle Buskinder gleichzeitig zu spät, sodass die Lehrerin sofort den Grund erkennt. Auch aus Sicherheitsgründen wird die Eingangstür außerdem in der Regel wieder zwischen 8.00 und 8.45 Uhr verschlossen.

 

...Juni 2014


Homepage-AG KiJuPa - Kinder- und Jugendparlament