Gundschule Wilhelmschule Castrop-Rauxel Logo

Neuigkeiten - So geht es weiter

Liebe Eltern der Wilhelmschule,

in der folgenden Woche findet am Montag und Dienstag kein Unterricht statt - auch nicht im Homeschooling. Beide Tage sind bewegliche Ferientage und wurden am Ende des letzten Schuljahres durch die Schulkonferenz festgelegt. Nach meinen Informationen gilt das auch für alle Castroper Schulen - zumindest Grundschulen. Für angemeldete OGS-Kinder findet in der OGS eine Betreuung statt!!!

Von Mittwoch bis Freitag findet dann wieder eine Betreuung für angemeldete Schüler*innen in den Notgruppen statt. Dort wird im Vormittagsbereich auch wieder an den Materialpaketen gearbeitet.

Bitte geben Sie das Formular schnellstmöglich wieder bei mir ab. Senden Sie es einfach an unsere Schulmailadresse: 129094@schule.nrw.de

Telefonisch sind wir immer noch nicht zu erreichen (s.u.).

 

So geht es ab dem 22.02.21 weiter:

Am Donnerstag, 11.02.21, erhielten wir nachmittags die neue Schulmail. Gerne können Sie sie hier nachlesen.

Wir haben uns für das folgende Wechselmodell entschieden:

Gruppe A  montags und mittwochs Unterricht in der Schule (Präsenzunterricht) - dienstags und donnerstags Homeschooling (Distanzunterricht)

Gruppe B dienstags und donnerstags Unterricht in der Schule (Präsenzunterricht) - montags und mittwochs Homeschooling (Distanzunterricht)

Freitags haben die beiden Gruppen im Wechsel den Präsenzunterricht in der Schule: 26.02.21 Gruppe A, 05.03.21 Gruppe B

Alle weiteren Informationen erhalten Sie per E-Mail über die Klassenlehrer*innen (Gruppenzuweisung, Stundenplan etc.). Die Schulbusse fahren morgens und mittags zu den bekannten Zeiten zur Schule bzw. zurück nach Deininghausen/Dingen.

Hier finden Sie das Formular zum Anmelden Ihres Kindes für die Notbetreuungsgruppen bzw. OGS. Das Formular muss bis Donnerstag, 18.02.21, abgegeben werden. Sie können es wieder an unsere Schulmailadresse schicken: 129094@schule.nrw.de

 

Verschärfung der Maskenpflicht in den Grundschulen:

Im Schulbus sowie ab Betreten des Schulgeländes müssen die Schüler*innen auf dem Schulgelände, in den Fluren, in den Toilettenräumen, beim Sport und in den Klassenräumen eine medizinische Maske (OP-Maske oder FFP2 Maske) tragen. Sie können auch eine Alltagsmaske tragen, wenn eine medizinische Maske nicht passt. Die offizielle MItteilung des Schulministeriums liegt leider am 21.02.21 dazu noch nicht vor.

Freundliche Grüße

Angela Goldbach, Schulleiterin

Schneechaos Legografie - ein Fieber greift um sich